Unsere AH-Abteilung auf großer Fahrt!

AH des SV Bexbach in München

 

Am letzten Wochenende führte der alljährliche Ausflug unsere AH-Mitglieder in die bayrische Hauptstadt nach München.  Insgesamt waren 22 Personen am Start, als es freitags um 7.00 Uhr von der Heide aus losging. Bereits am ersten Tag wurden die ersten Biergärten besucht, um den original bayrischen Gerstensaft zu genießen. Samstags war man in der Stadt unterwegs und hatte annähernd alle Sehenswürdigkeiten besucht. Eine Stadtrundfahrt, der Besuch des Viktualienmarktes und eines Flohmarktes lies die Zeit wie im Flug vergehen. Bevor es am Sonntag wieder in Richtung Heimat ging kam man natürlich nicht umhin dem Hofbräuhaus einen Besuch abzustatten. Sonntagabends kam man dann wieder glücklich in Bexbach an. Ein großer Dank geht an unseren AH-Coach Dieter Göttsches, der diesen Ausflug geplant und organisiert hatte und während dieser drei Tage der Reiseleiter der AH-Truppe war. 

5. Spieltag SV Höchen gegen den SV Bexbach 8:2.

Zum Spiel

Mit so einer deftigen Niederlage hatten die SV'ler wohl nicht gerechnet. Einen Punkt hatte man sich schon ausgerechnet, sieht man die relativ konstante Leistung aus den letzten Spielen. Aber zu verhalten im Zweikampf und zu schwach im Abschluss liesen kein besseres Ergebnis aus SV-Sicht zu. Dass dann auch noch ein Spieler unserer Mannschaft große Probleme hatte seine Unzufriedenheit im Zaum zu halten war letztendlich das Spiegelbild dieser schlechten Vorstellung auf dem Berg. Höchen hat verdient gewonnen, weil sie einfach gewinnen wollten. Dies war bei unserem SV leider nur sporadisch zu erkennen.

Das kommende Spiel ist unser Kerwespiel zu Hause gegen den FV Neunkirchen. Ein immer unangenehmer Gegner gegen den aber der erste Dreier fällig wäre. Anstoß am Samstag um 16.00 Uhr. Davor spielt die Reserve.

Bilder des Spiels


4. Spieltag SV Bexbach gegen den SSV Wellesweiler 3:3.

Zum Spiel

Es war das erwartet schwere Spiel gegen Wellesweiler. In der ersten Hälfte war es ein müder Kick beider Teams zwar mit einem Chancenplus des SVB aber Wellesweiler aggierte zielstrebiger und ging verdient mit 1:0 in die Pause. Im zweiten Durchgang wurde das Spiel leider auch nicht besser so dass man am Schluss mit einem leistungsgerechten 3:3 vom Platz ging. Torschütze aller drei Treffer für den SVB war unser Spielertrainer Sebastian Eberhardt. Die Bilder des Spiels stellte uns Michael Schanding(Mischa) zur Verfügung, da unser "Vereinsfotograf" Joachim Horzella mit der AH-Abteilung auf großer Fahrt war. Danke dafür!

Bilder des Spiels


3. Spieltag SV Kohlhof gegen den SV Bexbach 1:1.

Zum Spiel

Ein SV-Fan hat es auf den Punkt gebracht - Not gegen Elend! Das war, zumindest für die erste Hälfte, das Resümee des Spiels. Ob es an dem knochenharten Geläuf lag? Man weiß es nicht so genau, aber an einen konstruktiven Speilaufbau war für beide Teams in diesem Spiel nicht zu denken. Abspielfehler auf kürzeste Distanz, aber auch Torchancen auf beiden Seiten zum Haareraufen! Die Torhüter avancierten zu den besten Spielern auf dem Platz. Tolle Pararden und Reflexe auf der Linie brachten wenigstens Spannung in diese Begegnung. Einen Sieger hatte es in dieser Begegnung wirklich nicht verdient und so ist das 1:1 Unentschieden ein gerechtes Ergebnis.

Bilder des Spiels


Die AH der ASV Kleinottweiler ist neuer Stadtmeister 2016!

Bericht

Am letzten Samstag, den 20.8.2016 fand anlässlich des 50.sten AH-Jubiläums des FV Oberbexbach die AH-Stadtmeisterschaften in Oberbexbach statt. Sechs Teams traten in zwei Gruppen an, um die Final-Paarung auszuspielen. In der Gruppe 1 spielten der SV Niederbexbach, die SG VFR Frankenholz/DJK Münchwies und der FV Oberbexbach. Die Gruppe 2 wurde durch die DJK Bexbach, den SV Bexbach und die ASV Kleinottweiler komplettiert. Die AH des SV Höchen hatte kurzfristig abgesagt.

 

In der Gruppe 1 setzte sich der SV Niederbexbach durch und in der Gruppe 2 war es die ASV Kleinottweiler, die sich mit einem 6:1 gegen die DJK und einem 2:1 Sieg gegen unseren SV die Finalteilnahme sicherten. Im Endspiel war es dann ein sicherer 4:1 Sieg der Sandhasen, die jetzt für ein Jahr den Wanderpokal ihr "Eigen" nennen können.

Bilder


Das sind unsere Neuzugänge der Saison 16/17

Von links nach rechts: Sebastian Eberhardt, Felix Roth, Felix Rebold, Alexander Arend, Marco Fromm, Kai Ripplinger
Von links nach rechts: Sebastian Eberhardt, Felix Roth, Felix Rebold, Alexander Arend, Marco Fromm, Kai Ripplinger

SV Bexbach  "Crowdfunding"-Projekt erfolgreich abgeschlossen!

Geschafft!

Auch wenn es gegen Ende doch noch eine ganz schön enge Kiste wurde - die angepeilte Summe von 3.000 EUR wurde erreicht. An dieser Stelle geht ein ganz herzliches "Dankeschön" an alle Spenderrinnen und Spender, die dem Aufruf unserers Geschäfstführers(3. von rechts) gefolgt waren und mit Hilfe der Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz die Aktion "Viele schaffen mehr" zu einem Erfolg für den SV Bexbach gemacht haben.


Der SV Bexbach erhielt am 31.7. den Scheck aus dem "Crowdfunding"-Projekt!

 

Atomuhr
Kalender