SV Bexbach gegen die DJK Bildstock 10:0.

Zum Spiel

Im ersten Spiel der neuen Saison konnte der SV Bexbach einen ungefährdeten 10:0 Sieg einfahren. 2x Christopher Schmidt, 3x Denis Hippchen, 3x Konny Glück und je einmal Max Burghardt und Jan Schmidt sorgten für einen Einstand nach Maß.

Es schien, als hätte der SV den Schwung aus der letzten Saison mitgenommen und zeigte den Gästen aus Bildstock gleich mal wo "der Hammer hängt". Den Gegner vom Punkt weg mächtig unter Druck gesetzt klingelte es auch schon in der 4. Spielminute zum 1:0 für die Hausherren. Torschütze war Christopher Schmidt auf Zuspiel von Konny Glück. So ging es dann munter weiter und bis zur Halbzeit musste der Schiri das 6:0 auf seinen Block notieren. Dennis Hippchen hätte fast einen lupenreinen Hattrick hingelegt, aber Konny Glück funkte ihm mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 4:0 dazwischen.

Nach der Pause ließen es die Heidekicker etwas legerer angehen, behielten aber das Heft jederzeit in der Hand. Besonders die jungen A-Jugendspieler fügten sich nahtlos in die SV-Mannschaft ein. Hier überzeugte Jan Schmidt mit einem Tor und einem Assist und unterstrich mit seiner Einwechslung in der 36. Spielminute seine Ambitionen bei den Aktiven zu spielen. Überzeugen konnte auch Tim Kiefer, der selbst zwar kein Tor erzielte aber zwei Assists zum 2:0 und 7:0 beisteuerte und somit äußerst wertvoll für unsere Mannschaft ist.

Alles im allen eine super Leistung unserer Jungs. Im nächsten Spiel geht es ins Stadion der Borussia Neunkirchen.

Bilder des Spiels


AH-Stadtmeisterschaft am 3.8. beim SV Bexbach! Sieger wurde der SV Niederbexbach!

Nach der Absage der SG VFR Frankenholz/DJK Münchwies musste ein neuer Spielplan erstellt werden. Es wird jetzt in einer Gruppe jeder gegen jeden gespielt.

Der neue AH-Stadtmeister am Höcherberg - der SV Niederbexbach!
Der neue AH-Stadtmeister am Höcherberg - der SV Niederbexbach!

Zum Turnier

Die diesjährige Stadtmeisterschaft der "Alten Herren" brachte einen neuen Meister heraus. Die Mannschaft des SV Niederbexbach durfte nach dem Ende des Turniers den Wanderpokal in den Himmel recken. Im ersten Spiel gegen den SV Höchen hatten die Malzochsen regelrechte Schützenhilfe, als der Höcher Verteidiger eine Rückgabe ins eigene Tor beförderte und als letzte Aktion im Spiel mit einem völlig überflüssigen Handspiel im eigenen Strafraum dem SV Niederbexbach noch einen 9er schenkte. So gingen dier ersten drei Punkte an den späteren Stadtmeister.

Die Mannschaft des Ausrichters der Stadtmeisterschaft, der SV Bexbach, spielten zwar immer recht ansehnlich aber in letzter Konsequenz zu unglücklich vor dem Tor des Gegners. So reichte es gegen die Messdiener nur zu einem 1:1 Unentscieden und auch gegen die Niederbexbacher nur zu einem torlosen 0:0, obwohl man mindestens drei hundertprozentige Torchancen nicht verwerten konnte. Die Siege gegen die ASV und des SV Höchen bescherten dem SV letztendlich noch den zweiten Platz.

Bilder des Turniers


11. Stadionfest des SV Bexbach mit der Stadtmeisterschaft der Aktiven.

Bericht

Es war bereits das 11. Sportfest des SV Bexbach in diesem Jahrhundert und es war eine recht erfolgreiche Veranstaltung. Maßgeblich dazu beigetragen hatte auch die diesjährige Stadtmeisterschaft der Aktiven auf dem Feld. Mit einem traditionellen Faßbieranstich wurde das Stadionfest am 10.7. durch den noch amtierenden Ortsvorsteher Franz-Josef Müller eröffnet. Anwesend waren auch verschiedene Sponsoren. Walter Weiland, der 1. Vorsitzende des SV Bexbach begrüßte die Gäste, die Mannschaften und die Schiedsrichter und bedankte sich ganz besonders bei den Helfern, Gästen und den Sponsoren, denn ohne diese wäre die Veranstaltung nicht möglich gewesen.


Stadtmeister 2019 bei den Aktiven ist der SV Niederbexbach!

"Ajax Dauerstramm" Sieger bei unserem Hobby-Turnier!

In rot/weiss die Sieger des Hobby-Turnier.
In rot/weiss die Sieger des Hobby-Turnier.
Atomuhr
Kalender