Aufgrund der Absagen des Spielbetriebs durch den Saarländischen Fußballverband  und den Empfehlungen der Bundesregierung, soziale Kontakte einzuschränken, bleibt unser Clubheim weiterhin geschlossen.

Pal. Limbach 2 gegen den SV Bexbach 11:0.

Zum Spiel

Eine Lehrstunde im Fußball musste sich unsere Mannschaft in Limbach erteilen lassen. Mit 11:0 wurde man regelrecht abgeschossen.

 

Mit einer Rumpfelf musste der SV nach Limbach anreisen. Zuviele kranke  und beruflich verhinderte Spieler konnte unser Trainer nicht kompensieren. Man musste sogar auf die AH zurückgreifen. Für den SV eine Ausnahmesituation und dann auch noch gegen die stärkste Mannschaft der Liga. Viel gibt es dazu nicht zu sagen, das Ergebnis spricht für sich. Man fand in keiner Sekunde der Partie ins Spiel und musste praktisch die Limbacher gewähren lassen. Für den SV war es nicht mehr als eine "Trainingseinheit" auf Kunstrasen.

Vielen Dank an Steffen Schindler von der Lichtburg Sportarena und Freddy Klein für die "Kiste" nach dem Spiel an unsere Mannschaft.

Bilder des Spiels


Die AH des SV Niederbexbach gewinnt den 6. Bereswill-Cup

Dass es einen neuen Turniersieger geben würde war spätestens nach der Absage der Sportfreunde 05 aus Saarbrücken am Donnerstag klar, aber die AH der Niederbexbacher hatte so keiner auf der Rechnung – auch sie selbst nicht. In einem am Ende doch recht einseitigen Finale gegen den Zweiten vom letzten Jahr, die Palatia Contwig/Niederauerbach, gewann man doch recht souverän das Finale mit 5:3.

 

Was dem Endspiel an Spannung fehlte gab es bereits in den Halbfinal-Spielen. Hier war wohl das beste Spiel des Turniers die Begegnung  des SV Bexbach gegen den SV Niederbexbach. Zuerst führte Niederbexbach, lag dann aber bis Sekunden vor Schluss mit 3:2 hinten, ehe dann praktisch mit dem Schlusspfiff den Niederbexbachern den 3:3 Ausgleich gelang und sie somit ein Siebenmeterschießen erzwangen. Vom Punkt zeigte der SV Bexbach Nerven und scheiterte  zweimal  am guten Torhüter der Niederbexbacher. Im zweiten Halbfinale standen sich die Palatia Contwig/Niederauerbach und der VFB Waldmohr gegenüber.  Hier machten die einen Pfälzer(Contwig/Niederauerbach) kurzen Prozess und zogen mit einem 8:2 Sieg über die anderen Pfälzer(Waldmohr) verdient ins Finale ein. Doch dann war auch wieder Schluss für den Vorjahres-Zweiten. Die Niederbexbacher hatten das Spiel über die gesamte Spielzeit im Griff und siegten hochverdient mit 5:3 im Finale des 6. Bereswill-Cup.

Die Preisgelder von insgesamt 500€, wurden wie in den letzten Jahren von Christian Bereswill gestiftet, dem wir hiermit herzlich „Dankeschön“ sagen  möchten. Vielen Dank auch an alle Mannschaften des Hobby-Turniers, welches der FC Fortuna gewinnen konnte.  Nicht zu vergessen ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren der DJK Bexbach, die bereits am Vormittag ein F-Jugend-Turnier auf die Beine stellten und so diesen sportlichen Samstag eingeläutet hatten. Vielen Dank auch an die Schiedsrichter der Höcherberg-Gruppe für die souveräne Leitung der Spiele.


FC Fortuna Bexbach Sieger beim Hobby-Turnier des SV Bexbach anlässlich des 6. Bereswill-Cup


Stadtmeisterschaften in der Halle in Erbach vom 11.-12.1.2020

Stadtmeister bei der AH wurde der SV Höchen

Stadtmeister bei den Aktiven wurde der SV Niederbexbach


Neue Warmmach-Shirts und ein neues Ausweich-Trikot für unsere 1. Mannschaft


Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Nach einer erfolgreichen Saison 18/19, die unsere 1. Mannschaft auf dem 2.Tabellenplatz beendet hat, ist es uns gelungen weitere Sponsoren für uns zu gewinnen. Vor dem wichtigen Spiel gegen den SC Olympia Calcio Neunkirchen, wurde unsere Mannschaft mit neuen Warmmachshirts und einem neuen Trikotsatz ausgestattet.

Im Namen des ganzen Vereins bedanken wir uns recht herzlich für die Ausstattung unserer Aktiven Mannschaft mit neuen Warmmachshirts, bei dem Hauptsponsor INTERHYP und Ihrem Geschäftsführer der Geschäftsstellen Saarbrücken und Saarlouis, Frank Schmidt.
Ein weiterer Dank geht an Kai Ripplinger und Dimitrios Pasvantidis (Di Pa), zwei Spieler unseres SV Bexbach, die mit Ihren Unternehmen RI FAHRZEUGE und WANDWERK einen Teil zur Verwirklichung der Warmmachshirts beigetragen haben.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an unseren neuen Partner SAARLAND VERSICHERUNGEN mit dem Geschäftsführer Michael Grünig, der Geschäftsstelle in Bexbach. Herr Grünig machte es möglich, dass unsere 1. Mannschaft künftig mit einem neuen Ausweichtrikot in einem knalligen grün auflaufen kann.

Abschließend ist zu sagen, dass wir als gesamter Verein überaus glücklich und dankbar sind, Sie als Partner und Sponsoren für uns gewinnen zu können.

Atomuhr
Kalender