Boule-Training freitags um 18.00 Uhr auf der Heide.

Am Freitag möchten wir alle Interessierten zum Training auf die Heide einladen. Einige Leute haben sich bereits gemeldet!

Anfänger sind gerne gesehen!

Wer kennt ihn?

Wer kennt diesen Rapper?
Wer kennt diesen Rapper?

Christian Bereswill stattet unsere Mannschaften mit neuem Dress aus!

Christian Bereswill sponsort den SV Bexbach
Die Mannschaft im neuen Dress!

Übergabe der Präsentationsanzüge durch Christian Bereswill(Mitte) an den Kapitän des SV Bexbach Benny Meier. Rechts Joachim Horzella, der Geschäftsführer des Vereins.

Erster Spieltag im Saarlandpokal. SV Bexbach gegen den VFR Frankenholz 7:3.

Bei hochsommerlichen Temperaturen ansehnliches Spiel beider Mannschaften. Verdienter Sieg der Bexbacher aber wieder eine zu schlechte Chancenverwertung!


600 Euro Geldspende für die SV-Jugend!

Peer Schmitt bei der Überreichung der Spende. In der Mitte Günter Neufang und links Frank Hollinger.
Peer Schmitt bei der Überreichung der Spende. In der Mitte Günter Neufang und links Frank Hollinger.

Freuen darf sich die Jugendabteilung des SV Bexbach über eine Spende von 600,-- Euro, gespendet von Firmen direkt aus der Nachbarschaft des SV Bexbach. Ein Firmenpark, entstanden in wenigen Jahren auf dem Gelände des ehemaligen Sägewerkes „Rauch“, mit Firmen aus Handel und Handwerk hatten am 29.6.2013 zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Bei gutem Essen und Trinken konnte man in lockerer Atmosphäre die ansässigen Firmen besuchen und kennenlernen und sich über deren Produkte und Dienstleistungen informieren. Hauptinitiator für diesen Event war Günter Neufang, der mit seinem Gartentechnik-Betrieb auf ein 10-jähriges Betriebsjubiläum zurück blicken kann. Neben Günter Neufang waren auch die Firmen Staroe GmbH, „Der Handwerker“ Frank Hollinger, die Bauunternehmung Ralf Murr, der Fachbetrieb für Karosserie- und Fahrzeugbau Peer Schmitt, die Schreinerei Omlor GmbH, Design Schoen UG sowie die Firma www.boxer-gummikuh.de mit dem Inhaber Georg Mehler mit von der Partie. Den Verkaufserlös aus Essen und Trinken spendeten diese Firmen der Jugend des SV Bexbach. Dafür ein ganz herzliches „Dankeschön“ von der SV- Jugend und dem SV Bexbach.


Am Mittwoch, den 05.09.2012 spielte die D-Jugend des FC 08 Homburg gegen die D-Jugend aus Luxemburg bei uns auf der Heide!!

Die beiden Mannschaften. In Grün die D-Jugend des FC 08 Homburg.
Die beiden Mannschaften. In Grün die D-Jugend des FC 08 Homburg.

 

 

Zu einem Freundschaftsspiel trafen sich die D-Jugend des FC 08 Homburg und eine luxemburgische Auswahl bei uns auf der Heide. Nachdem man im Waldstadion des FCH nicht spielen konnte baten uns der FC Homburg, unseren Platz für dieses Spiel nutzen zu dürfen. In einem sehr flotten und sehenswerten Spiel gingen die Racker des FC 08 Homburg mit 3:1 als Sieger vom Platz. Anschließend fand noch bei uns im Clubheim ein gemeinsames Essen der Spieler, Eltern und der Betreuer des FCH statt. Die Verantwortlichen der Homburger bedankten sich beim SV Bexbach für die Gastfreundschaft und auch für das unkomplizierte Arrangieren der Spielmöglichkeit bei uns auf der Heide.

Boule-Platz wurde eingeweiht

Unser "Vosi" in vollem Einsatz. Ihm war es vorbehalten, als erster Mensch eine Boule-Kugel auf unserem neu angelegten Bouleplatz auf der Heide zu werfen ;-)

 

Margit K. wurde 50! Was eine Party!!

Unser neuer Biergarten

Gut besuchter Biergarten bei gutem Wetter.
Gut besuchter Biergarten bei gutem Wetter.

EM-Viertelfinale im Clubheim!

D-Jugend Abschlussfeier!

Der Durchbruch ist geschafft!

Unsere neuen Spieler nach der 2. Trainingseinheit


Unsere 1. Mannschaft ist ins Trainingslager nach Braunshausen gefahren!

Am Samstag, den 23.07.,  ging es für die Aktiven des SV Bexbach ins Trainingslager nach Brausnhausen. Bis kommenden Montag werden unsere Spieler mehrere Trainingseinheiten absolvieren, um den mannschaftlichen Zusammenhalt noch mehr zu vertiefen und natürlich auch verschiedene Spielzüge usw. einzustudieren. Am Sonntag findet u.a. auch ein Testspiel beim TuS Nohfelden statt. Am Montag wird nach dem Frühstück noch eine Trainingseinheit absolviert bevor es dann um die Mittagszeit wieder gen Heimat geht.

Am 1. Juli war "Clubheim-Übergabe"

Letzten Freitag, am 1. Juli, übergab unser Wirte-Ehepaar Fritz und Friedel Böhmer den Schlüsses des Clubheims an die neue Wirtin. Barbara Michahelles-Horzella wird nun die Nachfolge antreten und das Clubheim in gewohnter Marnier weiterführen. Als vor gut einem halben Jahr unser Fritz verlauten ließ: "Die 100-Jahr-Feier machen wir noch, dann ist Schluß", hatte man seitens des Vorstandes des SV doch ein etwas größeres Problem vor Augen. Zwar war ja doch noch "ein halbes Jahr Zeit", doch so schnell zaubert man auch keinen neuen Wirt aus dem Hut. Bei umliegenden Vereinen hat(te) man das gleiche Problem und man sah sehr schnell, wie lange es dauern kann einen adäquaden Nachfolger für ein Vereinsheim zu finden. Seitens des Vereins stellte man ja auch bestimmte Voraussetzungen, die ein neuer Wirt erfüllen musste. Am liebsten wäre dem Vorstand des SVB natürlich jemand aus den eigenen Reihen - also ein Vereinsmitglied. Mitte Januar hatte man dann ganz einfach das jahrelange Mitglied des Vereins, Barbara Horzella, gefragt und nach einer kurzen Bedenkzeit war der Deal perfekt. Sehr zur Freude aller konnte man dieses Problem damit abheften und sich ganz entspannt wieder den bevor stehenden Aufgaben der 100-Jahr Feier widmen.

 

Mit einem Gutschein für 2 Personen zu einem Essen in der Funz'l bedankte sich der 1. Vorsitzende Walter Weiland bei Friedel und Fritz Böhmer für die jahrelange Treue und Unterstützung für den SV Bexbach. Anschließend begrüßte Walter Weiland die neue Clubheim-Wirtin Barbara Horzella auch im Namen des SV Bexbach und wünschte ihr viel Erfolg und ein glückliches Händchen für die Zukunft.

 

 

 

 

 

Relegations-Wahnsinn!

 

 

Saarbrücker Zeitung vom 01.Juni 2011
Saarbrücker Zeitung vom 01.Juni 2011

5. "Runder Tisch" der Bexbacher Vereine

Am 24.03. fand im Sportheim des SV Bexbach, eine Initiative unseres 1. Vorsitzenden Walter Weiland,  der bereits 5. "Runde Tisch" der Bexbacher Vereine statt. Als Ehrengast konnte Walter Weiland Herrn Hans-Peter Becker, den Vorsitzenden des Verbandsjugendausschuß, auf der Heide begrüßen. Herr Becker informierte uns sehr ausführlich über die geplante "SG Höcherberg" die, ab der C-Jugend, zur nächsten Saison eine Gesamt - SG aller 7 Vereine unserer Stadt bilden wird.

 

 

 

 

Trainerwechsel

 

 

Seit Dezember '10 haben wir einen neuen Trainer. Ein bekanntes Gesicht wird in Zukunft wieder an der Aussenlinie stehen: Horst Meurer!

 

Wie sagt man so schön: der Kreis schliest sich - auch wenn es nicht vorhersehbar war. Zum 100-jährigen Jubiläum des SV Bexbach konnte dem Verein eigentlich nichts besseres passieren. DER Trainer, der schon insgesamt über 15 Jahre eine Mannschaft des SVB trainiert hat, ist auch im Jubiläumsjahr unser Trainer.

 

Er geniest das vollste Vertrauen des Vorstandes und der Fans, nachdem Peter Klose leider nie die gesteckten Ziele des SV Bexbach erreichen konnte; ganz im Gegenteil - die Mannschaft steckt im Jubiläumsjahr tiefer im Schlamassel als vor der Saison gedacht. Alle Hoffnungen ruhen nun auf den Schultern von Horst Meurer, unterstützt nach allen Kräften durch den Vorstand und das komplette Umfeld.

 

Interview im Saar Amatuer
Interview im Saar Amatuer